Herberge

Liebe Gäste, der Herberge Sennhütte

Vieles ist in Bewegung, auch bei uns! Es wird spannend, aufregend, es braucht Geduld, Zeit und Achtsamkeit. Wir haben uns entschlossen im Laufe dieses Jahres ein Artist-in-Residence-Programm auf die Beine zu stellen d.h. wir möchten die Herberge längerfristig vermieten, die Mindest Mietdauer ist 1 Monat, das Maximum sind 6 Monate. Wir sind davon überzeugt, dass dieser schöne Ort auf dem Land in Zeiten von Klima- und Umweltbewusstsein viele Menschen von nah und fern, LebenskünstlerInnen und Kunstschaffende aller Sparten ansprechen wird! Wir freuen uns auf diese neue Etappe! Haben wir Euer Interesse geweckt? Neugierig?!

Einige Empfehlungen

Sonja & Simi www.chriesihoeger.li

Jürg Binder, Partyservice www.juergbinder.ch

Landgasthof Sternen www.sternen-boezberg.ch

Faro www.faro-catering.ch

Paellas und Tapas Cateringinfo@pepispaella.ch

Ein Haus der offenen Türen; ein einzigartiger Ort der Kraft.

Die Herberge wird mit viel Liebe zum Detail unterhalten

Bis zu 12 Matratzli unter dem Dach.

4 Doppelzimmer mit Hüsler Nestern.
Unendlich Platz zum Zelten und Toben

Kein Restaurant, aber eine tolle Küche mit jeglichem Komfort.

Selber kochen für bis 20 Personen oder sich bedienen lassen
im kleinen Rahmen oder im grossen.

Die Sennhütte wurde im Jahr 2002 vollständig renoviert. 

3 Badezimmer vorhanden. 

Rollstuhlgerechtes Untergeschoss inklusive Badezimmer.

Nutzung für Projekte Seminare, Kurse, Workshops, Ausstellungen oder Feste

170 Quadratmeter geölter Kork. Ein weiter, lichtdurchfluteter Raum mit 1000 Möglichkeiten

Eine Auswahl von KünstlerInnen welche die Herberge Sennhütte kennen und schätzen

"Ein wundervoller, höchst empfehlenswerter Ort und es würde mich keineswegs wundern, wenn es ein Kraftort wäre... Wir kehrten immer wieder gerne zurück für die tollen und gut organisierten Openair-Konzerte, zum Proben oder einfach zum sein und hoffen, dass es die Sennhütte inklusiv grossartigem Team noch lange gibt"

Dodo Hug & Band

"Die Sennhütte bietet sowohl für das konzentrierte Arbeiten in kleineren wie grösseren Gruppen die perfekte Infrastruktur und die grandiose Umgebung bietet den erholsamen Rahmen dazu.“

Priska Praxmarer, Kindertheatertruppe, die Nachbarn, Däniken

"Die Sennhütte gefällt uns wegen den sympathischen Räumen, der prächtigen Natur weit weg vom Großstadt Getümmel und den überaus liebenswürdigen Gastgebern. Die Sennhütte bleibt uns vor allem in Erinnerung als stimulierender Kraftort, welcher unsere Kreativität sprudeln liess und wo wir ein Feuerwerk von Ideen in unseren Köpfen zünden konnten.“

Ernesto Graf, Karls Kühne Gassenschau

„Ein wunderbarer Ort, für ungestörte gedankliche Höhenflüge“ „Alles da für die ideale Retraite: viel Raum innen, viel Raum draussen und sehr angenehme, professionelle Gastgeber“ „Kaum waren wir an diesem zauberhaften Ort angelangt, konnten wir den Alltag ausschalten und uns grösseren Aufgaben widmen.“ „Offenbar gibt es hier ganz viele gute Vibes, denn jedes Mal kehrten wir mit vielen neuen Inspirationen zurück.“

Paul Weilenmann, Karls Kühne Gassenschau

"Während meiner Ausbildungszeit auf dem Wolfssprung, fühlte ich mich mit meinem Hund in diesem charmanten Haus in idyllischer Lage sehr aufgehoben und geborgen.“

Antonia Limacher, Duo Fischbach

"Eva und Pesche Panero haben aus einem ehemaligen Bauernhof in schönster Umgebung ein Kulturhaus mit Ausstrahlung geschaffen. 2012 realisierten wir auf ihre Initiative hin das Projekt „Kunst, Klang, Natur“ mit elf Kunstschaffenden und einem erweiterten Rahmenprogramm. Mit viel Engagement und Grosszügigkeit setzten sich die Gastgeber für einen reibungslosen Ablauf ein, begleiteten die Künstlerinnen und Künstler und koordinierten die Interventionen mit den betroffenen Landbesitzern. Eva und Pesche schaffen eine tolle Stimmung für alle Gäste und für Kunstschaffende: Sie unterstützen mit vollen Kräften und lassen aber auch Raum für eigenes Tun und eigene Entscheidungen, all dies mit viel Herzlichkeit, Humor und Offenheit."

Cornelia Ackermann und Sadhyo Niederberger

"Wir haben mit dem Überlandorchester eine äusserst kreative Wochein der Sennhütte verbracht, viel musiziert, gut gegessen und bestens betreut von Eva und Pesche und das noch zu einem sehr fairen Preis! Zu empfehlen!“

Max Lässer, Musiker

"Wir schätzen die Herberge Sennhütte als Ort, der Raum und Zeit für tiefgreifende Reflexion im Kernteam ebenso bietet wie die richtige Atmosphäre für entspannende Treffen mit unserem ganzen Theaterpool."

Theater Marie, Aarau